Vereinfachen Sie Ihre Aufgaben und Wartung, indem Sie Ihre Wartungspläne automatisieren

Verpassen Sie keine wichtigen Aufgaben- und Testbenachrichtigungen und stellen Sie sicher, dass Ihre Ressourcen optimal genutzt werden.

Buchen Sie eine Demo




    Weitere Informationen darüber, wie wir Ihre Daten verarbeiten und schützen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

    Optimieren Sie Ihre geplanten präventiven Wartungspläne

    Alle Assets erfordern eine geplante vorbeugende Wartung, Ad-hoc-Tests oder eine Mischung aus beidem. Aus diesem Grund wurde das Pro-Cloud-Asset-Management-System entwickelt, um die geplante Wartung zu automatisieren, Ad-hoc-Tests durchzuführen und das Personal bei Bedarf zu alarmieren.

    Einem Asset können spezifische Aufgaben und Tests zugewiesen werden, um sicherzustellen, dass sie optimal genutzt und Gesundheits- und Sicherheitsverfahren immer eingehalten werden.

    Stellen Sie sicher, dass Wartungspläne immer eingehalten werden

    Inspektionen oder Services mit bestimmten Zeitrahmen und Servicemustern sind enthalten. Wenn beispielsweise ein Vermögenswert am 5. Januar 2017 gekauft wurde und ein 6-monatiger Belastungstest (LOLER) und ein jährlicher PAT-Test auf das Katalogprodukt angewendet wurden, würden diese Aktivitäten generiert – Ein LOLER-Test wäre geplant am 5. Juli und ein PAT & LOLER-Test wäre für den 5. Januar 2018 geplant.

    Unser Asset-Management-System ermöglicht es einem Benutzer auch, geplante vorbeugende Wartungen vorzuziehen. Wenn das Datum einer Inspektion oder Wartung also früher oder später abgeschlossen wurde, würde das Jubiläum entsprechend generiert.

    Generieren Sie Ad-hoc-Aufgaben und -Tests

    Für jede einzelne Aufgabe oder jeden Test können einfache Informationen aufgezeichnet werden, z. B. Zeit und Datum der Fertigstellung, von wem sie erledigt wurde usw. Noch wichtiger ist, dass jeder Inspektion oder Wartung ein Abschlussfragebogen beigefügt ist, der es ermöglicht, detaillierte Informationen für einen bestimmten Wartungsprozess zu protokollieren. Techniker haben auch die Möglichkeit, alle PSA-Abnutzungen anzuzeigen, die für die Durchführung einer Aktivität erforderlich sind, und Fotos von Anlagenfehlern zu machen, die automatisch in der Systemschnittstelle angezeigt werden.

    Ziel dieses Moduls ist es, dass das Management einen Panoramablick auf sein gesamtes Inventar erhält. In Echtzeit können sich Führungskräfte bei Pro-Cloud anmelden und alle unvollständigen, bestandenen und fehlgeschlagenen Aktivitäten einsehen. Wenn eine Aktivität fehlschlägt, können benutzerdefinierte E-Mail-Benachrichtigungen eingerichtet werden, damit Probleme so schnell wie möglich behoben werden, was eine vollständige Analyse von Fehlertrends ermöglicht und auf der Grundlage dieser Ergebnisse bessere Beschaffungsentscheidungen ermöglicht.

    Hauptmerkmale

    Definierte geplante vorbeugende Wartungspläne

    Automatisierte Test- und Aufgabenregenerationsfunktionen

    Vollständige Berichtsfunktionen

    Vollständig konfigurierbares Aufgaben- und Testmanagement mit Testfragebogen und fotografischen Beweisfunktionen

    Systemwarnfunktionen wie Benachrichtigungen über Testfehler

    Und das ist noch nicht alles ... davon profitieren

    Sicherstellen, dass alle Anlagen bei Bedarf getestet und inspiziert werden

    Verbesserte Transparenz des Managements von Asset-Aufgaben und Testzeitplänen

    Zugängliche Berichte für gesetzliche und gesetzliche Anforderungen

    Testergebnisse werden vollständig protokolliert und in Echtzeit geprüft

    Identifizierbare Wartungsanalyse, einschließlich Trends zu Ursachen von Testfehlern

    Sicherstellen, dass alle Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften eingehalten werden (integrierte PSA-Warnungen)

    Buchen Sie eine Demo




      Weitere Informationen darüber, wie wir Ihre Daten verarbeiten und schützen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .